Datenschutz & Datenschutzerklärung

1) Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

.) Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und informieren Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

.) Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Christian Akrap, www.akrap.at, Akrap GmbH,Königsklostergasse 7, 1060 Wien, Tel.: +43 1 352 352 3, E-Mail: office@akrap.at. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

.) Der Verantwortliche ist auch gleichzeitig der Datenschutzbeauftragte.

.) Diese Website basiert auf dem Angebot der Firma Wix und nutzt zum Schutz der übertragenen Daten eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung (https). Wix ist ein Unternehmen mit in den USA. Es ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

2) Erfassung von Daten

Schon beim Besuch unserer Website werden Daten ausgetauscht und manches davon wird in sogenannten Server Log Files gespeichert. Da diese Webseite auf dem Service der Firma Wix basiert können wir auf deren Erklärung verweisen. 

Klicken Sie hierzu bitte auf diesen Link, ab Punkt 2. wird hierauf eingegangen (öffnet sich in neuem Fenster): https://de.wix.com/about/privacy

Unsere hauseigene Verarbeitung Ihrer Daten dient ausschließlich dazu um den gesetzlich vorgegebenen Bestimmungen zu folgen.

Unsere hauseigene (Akrap GmbH) Verarbeitung Ihrer Daten dient ausschließlich dazu um den gesetzlich vorgegebenen Bestimmungen zu folgen wie z.B. die Pflicht zur Aufbewahrung von Rechnungen für das Finanzamt. Diese Aufbewahrung findet gemäß den Richtlinien der DSGVO statt.

3) Cookies

Cookies sind kleine Datenstücke, die im Browser eines Website-Besuchers gespeichert werden und in der Regel dazu verwendet werden, seine/ihre Bewegungen und Aktionen auf einer Website zu verfolgen.

Es gibt zwei Arten von Cookies:

Session-Cookies (vorübergehend): Diese Cookies werden gelöscht, wenn du deinen Browser schließt und sammeln keine Information von deinem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Information in der Form einer Sitzungsidentifikation, die die persönlichen Daten der Nutzer nicht speichert.


Persistent Cookies (permanent/gespeichert): Diese Cookies werden auf deiner Festplatte gespeichert, bis diese ablaufen (d. h. basierend auf deren Ablaufdatum), oder du diese löschst. Diese Cookies werden verwendet, um identifizierende Informationen über den Nutzer zu sammeln, wie Websurfing-Verhalten oder Bevorzugungen einer bestimmten Website.

Cookies können in ganz unterschiedlichem Umfang Nutzungsinformationen erheben bzw. verarbeiten. Cookies können aber auch einige Vorteile für die Nutzung der Webseite haben, denn häufig werden darin Einstellungen für Webshop, Sprache und andere Präferenzen gespeichert. Da diese Webseite auf dem Service der Firma Wix basiert können wir auf deren Erklärung verweisen. Klicken Sie hierzu bitte auf diesen Link, unter Punkt 9. wird im speziellen auf  Cookies hingewiesen (öffnet sich in neuem Fenster): https://de.wix.com/about/privacy

Manche Browser bieten die Möglichkeit über das setzten von Cookies informiert zu werden und/oder zu entscheiden ob dieses angekommen werden soll. Dies kann abhängig vom Browser unterschiedliche Auswirkungen haben, in machen Fällen auch das gewisse Teile der Webseite nicht mehr oder nur eingeschränkt funktionierten. Hier eine Reihe von weiterführenden Links wie Sie in den gängigsten Browser Cookies verwaltet können:

Safari: https://support.apple.com/de-at/guide/safari/sfri11471/mac

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
 

4) Kontaktaufnahme

Sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen, ob per Email, Formular oder Telefon, werden personenbezogene Daten erheben.

Wir versichern, dass wir diese Daten nur für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden und diese konform der DSGVO verarbeiten. Sollten es zum Abschluss eines Vertrages kommen wie z.B. beim Einkaufen in unserem Webshop, sind wir verpflichtet gewisse Daten für z.B. das Finanzamt aufzubewahren.

5) Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.

6) Nutzung Ihrer Daten zur Direktwerbung

Zur Zeit betreiben wir keinen Newsletter und damit werden Sie von uns auch keine Email mit Direktwerbung erhalten.

Da diese Webseite auf dem Service der Firma Wix basiert können wir auf deren Erklärung verweisen. Klicken Sie hierzu bitte auf diesen Link, unter Punkt 9. wird im speziellen auf  Cookies sowie auf Verhaltensorientierte Werbung bzw. Re-Targeting hingewiesen (öffnet sich in neuem Fenster): https://de.wix.com/about/privacy

7) Bestellabwicklung

.) Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten genutzt und zur Erfüllung dieser auch an Dritte weitergegeben. Diese Dienstleister sind in weiterer Folge ebenfalls berechtigt Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten bzw. an dritte Firmen weiterzugeben z.B. wie bei Finanzdienstleistern wie Paypal üblich um Ihre Bonität zu prüfen. Hierzu besteht eine Grundlage in der DSGVO unter Artikel 6.

.) Auflistung der involvierten Dienstleister, wobei nicht immer alle gleichzeitig zum Einsatz kommen müssen - abhängig von Bezahl- bzw. Versandmethode: z.B. Wix, Banken, Bezahldienste z.B. Stripe, Paypal, Sofort, iDeal, , Transportunternehmen, Steuerberater, Behörden

.) Die Bestellabwicklung erfolgt über Wix und Ihre personenbezogene Daten werden zu diesem Zweck an Wix weitergegeben und wir können auf die von Wix veröffentlichte Erklärung verweisen. 

Klicken Sie hierzu bitte auf diesen Link (öffnet sich in neuem Fenster): https://de.wix.com/about/privacy

8) Online-Marketing

.) Diese Website nutzt Google AdWords und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Die daraus ermittelten Daten sollen uns dabei helfen ein möglichst zielgerichtetes Marketing zu erreichen.

 

Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete AdWords-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Google hat seinen Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

9) Webanalysedienste

Diese Website benutzt Google Analytics welches Cookies verwendet und uns eine Analyse der Besuche unserer Webseite erleichtert. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Speicherung von Cookies können Sie jederzeit in Ihrem Browser einstellen, doch könnte dies zu einer eingeschränkten Funktion der Webseite kommen.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren


Google hat seinen Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.


Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Beim erstmaligen Aufrufen einer Seite wird dem Nutzer eine eindeutige, dauerhafte und anonymisierte ID zugeteilt, die geräteübergreifend gesetzt wird. Dies ermöglicht es, Interaktionsdaten von verschiedenen Geräten und aus unterschiedlichen Sitzungen einem einzelnen Nutzer zuzuordnen. Die User-ID enthält keine personenbezogenen Daten und übermittelt solche auch nicht an Google.
Der Datenerhebung und -speicherung über die User-ID kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierfür müssen Sie Google Analytics auf allen Systemen deaktivieren, die Sie nutzen, beispielsweise in einem anderen Browser oder auf Ihrem mobilen Endgerät.
Die Deaktivierung können Sie mithilfe eines Browser-Plugins von Google (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) vornehmen. Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren
Weitere Hinweise zu Universal Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=6010376

10) Rechte des Betroffenen

.) Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

.) Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen

.) Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten

.) Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

.) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen

.) Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden

.) Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist

.) Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt

.) Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht die Verarbeitung und Speicherung Ihre personenbezogene Daten zu widerrufen. Es kann jedoch dazu kommen das eine gewisse Weiterverarbeitung notwendig bleibt wenn diese gesetzlich erforderlich ist z.B. Finanzamt.

11) Speicherdauer

Die gesetzlichen Fristen zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten geben uns die Dauer vor. Diese kann unterschiedlich sein und hängt z.B. von den Handels- bzw. Steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen ab. Im Regelfall löschen bzw. vernichten wir diese Aufzeichnungen nach Ablauf der Frist wenn unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 
Besuchen Sie uns auch in der Akrap Espressobar
Theobaldgasse 14, 1060 Wien

© 2009-2019 by Akrap GmbH  IMPRESSUM