Single Origin oder ausgewogene Mischungen Aber eines immer...Kaffee vom Feinsten!

Mt. Elgon

100% Arabica | Uganda

An den Hängen eines ruhenden Vulkans wird auf 1700 m Höhe ein absoluter Spitzenkaffee angebaut. Unter dem milden, feuchten Klima gedeiht dieser auch besonders gut. Aber vor allem die Art, wie hier gearbeitet wird, hat uns fasziniert. Die Kooperative bezieht ihre Kaffeekirschen von rund 7000 ansässigen Familien welche mit Wissen unterstützt und fair entlohnt werden.

 

Häufig werden Bauern erst dann entlohnt nachdem die Bohnen einen Abnehmer gefunden haben...im besten Fall dauert das nur lange, im schlechtesten Fall aber gehen Bauern auch oft leer aus...Hier wird bei Lieferung sofort bezahlt und im Gegenzug nur reife Kirschen entgegen genommen. Das steigert die Qualität und sichert die Bauernfamilien ab, ein win / win.

Unserem Wissenstand nach sind wir die einzige Österreichische Rösterei welche direkt vor Ort einkauft und dabei die größten und schönsten Bohnen, die sogenannte "AA" Qualität bezieht. Lediglich 10-15% der Ernte schaffen es in diese Güteklasse.

Der Kaffee ist ausgesprochen bekömmlich da dieser von Natur aus wenig Koffein sowie wenig Gerbsäuren enthält. Unsere Gastronomie Partner wählen diesen Kaffee sehr gerne.

Viele Gäste genehmigen sich bei Mt. Elgon gerne einen zweiten Kaffee, denn dieser schmeckt 

hervorragend, belebt jedoch nur mit Zurückhaltung. 

Dem Koffein gegenüber 

empfindlich reagierende 
Menschen schätzen diese Sorte ebenfalls sehr.

 

Kaffeegenuss während der 

Schwangerschaft sowie danach ist

mit diesem Kaffee für viele Damen natürlich in Massen genossen, möglich.

Ganz generell kann gesagt werden, je höher eine Bohne wächst umso bekömmlicher wird diese.

Besonders gut geeignet für:

Espresso, Filter, Vollautomat, Herdkännchen aus Edelstahl, Türkisch

Aromen:

Nougat, Nuss, feine Zitrusnote, dichter süßer Abgang

60% Arabica | Uganda & Brasil

Ein süditalienischer Kaffee, der allerdings nicht so extrem dunkel geröstet wird, wie es sonst für diese Gegend üblich ist. Als Wiener Kaffeeröster sorgen wir dafür, dass der Röstgrad unserem Motto entsprechend, ausgewogen bleibt.

 

Anders beim Robusta-Anteil, 40% sind sehr typisch für Italiens Provinzen die südlich von Rom liegen.  

 

Die Arabica-Anteile stammen vom Mt. Elgon sowie Ipanema und verleihen nussige, fruchtige, leicht schokoladige Aromen. Der 40% Robusta Gehalt sorgt mitunter für eine dicke Crema. Der Körper ist rund und kraftvoll und kommt bei Milchkaffees besonders stark zur Geltung. Wie bei all unseren Robusta haltigen Kreationen kommt auch hier der feine "Screen 18" Robusta aus Uganda in die Rösttrommel.

Der Koffeingehalt ist durch den 40% Robusta Gehalt deutlich höher als im Vergleich zu unseren milderen Sorten. 

In unserer Espressobar in Wien Mariahilf spannen wir Siciliano sehr gerne im Sommer ein. Bei 

drückender Hitze ist ein kräftiger 

Espresso durchaus willkommen.

Die Brühtemperatur kann bei 40% Robusta Gehalt ruhig ein paar Grad geringer ausfallen. 

Wer seine Hemmschwelle dem Robusta gegenüber abgebaut hat wird seine helle Freude mit diesem Kaffee haben. Er ist sowohl für Vollautomaten sowie auch für Espresso Maschinen gleichermaßen empfehlenswert. 

Für Hobby Barista, die ihre ersten Versuche machen wollen ist Siciliano eine ausgezeichnete Wahl - je mehr Robusta umso einfacher wird's mit der Zubereitung. 

Besonders gut geeignet für:

Espresso, Vollautomat, Herdkännchen aller Art

Aromen:

Nussig, fruchtig, schokoladig, dicke Crema

Aromen:

Nussig, schokoladig, frisch und mild

Ipanema

100% Arabica | Brasil

Dieser Kaffee ist für Genießer des ausgeprägten Arabica-Aromas. Ein Kaffee aus der Cerrado-Region im Hochland Brasiliens, der Edelbitter-Fans erfreuen wird. Unser Lieferant, Daterra Coffee, ist Pionier im nachhaltigen Anbau. Als erste Kooperative wurde hier schon in den 1980er Jahren zertifiziert nachhaltiger Anbau betrieben. 

 

Die Aromen sind nussig, frisch und leicht bitter im Abgang. Die Körperfülle ist weich und rund und schmeichelt dem Gaumen.

Dieser Kaffee ist Rainforest Alliance zertifiziert und entspricht damit dem Gedanken der Nachhaltigkeit. Auch hier wurde die größte angebotene Bohne 

gewählt welche in diesem Fall "A" war.

Auch diese Sorte erfreut sich hoher Beliebtheit und auch hier verwenden einige der besten Kaffeehäuser und Bars in Wien und Umgebung unseren Ipanema.

Home und Hobby Barista haben ebenfalls Ihre Freude mit diesem Kaffee denn höhere 

Brühtemperaturen wirken sich sogar positiv aus. Dann entfalten sich die schokoladigen Noten erst richtig.

 

Wenn wir Ipanema in unserem Café, in der Nähe der Mariahilferstrasse, der Akrap Espressobar 

einspannen, zaubert es vielen Gästen ein Lächeln ins Gesicht. 

Besonders gut geeignet für:

Espresso, Vollautomat und 

Herdkännchen aus Edelstahl

Volcano

70% Robusta | Uganda & Brasil

Aromen:

Nussig herb, leicht fruchtig, sehr belebend

Der Name ist Programm, unsere Nummer eins in Bezug auf Stärke und Intensität. Dafür spricht das Mischverhältnis von 70% Robusta!

Ein derart hoher Robusta Anteil 

belebt und verleiht dem Kaffee ein sehr intensives, nussig herbes, leicht fruchtiges Aroma.

 

Manche nennen ihn auch liebevoll 

den "Nachtwächter" und wer nachmittags aufbricht um noch nach Schruns am Arlberg zu fahren ist mit Volcano als Wegbegleiter bestens beraten. 

Wer zu Hause eine Siebträger Maschine sein eigen nennt sollten diesen Kaffee unbedingt einmal ausprobiert haben. Eine unglaublich dicke Crema wird Sie immer wieder aufs neue begeistern.

 

Aber auch im Herdkännchen kommen beachtlich gute Ergebnisse zu Tage!

Vor Weihnachten kommen wir immer wieder in die Verlegenheit diese Sorte auszuschenken, denn da heißt es für viele noch einmal die Zähne zusammen zu beissen, der Kaffee kann da nicht stark genug sein.

Besonders gut geeignet für:

Espresso, Herdkännchen aller Art, Vollautomat

Aromen:

Nussig und voll mit fruchtiger Note

Savannah

70% Arabica | Uganda

Für diese Sorte steht unser „Mt. Elgon“ Arabica Pate, gemischt im Verhältnis 70:30 mit Robusta aus Uganda. 

Der verwendete Robusta ist die Beste Tiefland Bohne welche uns je untergekommen ist. 

Wir verwenden "Screen18" , die größte, selektierte Qualität welche in Uganda erhältlich ist. Mit einer feinen, sogar aromatischen Note ist dieser Robusta auch in sehr viel höheren Mischverhältnissen als hier immer noch ein Traum. 

Savannah beweist, dass es überhaupt keinen Grund gibt ausschliesslich 100% Arabica zu konsumieren. Es ist zwar weitaus seltener einem besonderen 

Robusta zu begegnen, als dies bei Arabica der Fall wäre. Hier liegen wir jedoch goldrichtig.

 

Im Vergleich zum Mt. Elgon wird der Körper durch die Beigabe von Robusta runder und voller. Der Geschmackseindruck verschiebt sich in den nussigen Bereich, dabei bleiben die vom Arabica eingebrachten blumigen und dezent fruchtigen Noten immer noch schön im Vordergrund. 

Für Vollautomaten ist diese Komposition stets unsere erste Empfehlung. Aber auch zum Einsteigen in die Welt des Robustakaffees. 

Als angenehmer Nebeneffekt wird Hobby Barista die dickere Crema beim Bezug auf ihren Siebträger Maschinen auffallen. Damit ist diese Sorte in fast allen Lebenslagen immer einen Versuch wert und oftmals ein voller Gewinn!

Besonders gut geeignet für:

Vollautomat, Espresso, Herdkännchen aller Art

 
 
 
 
 
Besuchen Sie uns auch in der Akrap Espressobar
Theobaldgasse 14, 1060 Wien

© 2009-2019 by Akrap GmbH  IMPRESSUM